Zur Navigation - Metanavigation überspringen |
Zum Inhalt - Navigation überspringen |
Zur Marginalspalte - Inhalt überspringen |

Susann Dietrich ist Preisträgerin des Wettbewerbs "gute Aussichten – junge deutsche Fotografie" 2012/13

16.11.2012

HBK-Studentin Susann Dietrich ist mit ihrer Abschlussarbeit »Das Singen der Perlmutt-Zirpe« eine der sieben PreisträgerInnen des Wettbewerbs »gute Aussichten – junge deutsche Fotografie«.

Sammeln, aufbewahren, erinnern, transformieren, präsentieren sind die theoretischen Eckpfeiler in Susann Dietrichs künstlerischem Wirken. Rasch entsteht der Eindruck eines nicht abreissenden Stroms, der über Jahre hinweg Materialien unterschiedlichster Form und Provenienz aufnimmt und mit sich trägt, um sie irgendwann in umgebildeter Form wieder zutage treten zu lassen. Was Susann Dietrich findet, durchwandert mit ihr und durch sie einen Verwandlungsprozess, bei dem Begriffe wie "Auflösung des Motivs, Verdichtung von Strukturen, lichte Farbigkeit, Transparenz, Bewegung, Verschiebung, Wiederholung und Überlagerung" (zit. nach: Susann Dietrich) eine wichtige Rolle spielen. Dabei entstehen Fotografien, Objekte, Zeichnungen oder Radierungen, in denen die Fundstücke in verdichteter, verwandelter Form ein neues, von einer sehr eigenen Poesie durchdrungenes Leben beginnen.

Susann Dietrich studiert an der HBK Braunschweig Freie Kunst und Kommunikationsdesign. Sie schloss 2012 ihr Studium der Freien Kunst mit der Diplomarbeit bei Prof. Eißfeldt und Prof. Bogomir Ecker ab. Zurzeit arbeitet sie an ihrer Diplomarbeit im Studiengang Kommunikationsdesign.

Für den Wettbewerb »gute Aussichten – junge deutsche Fotografie« gingen in diesem Jahr 108 fotografische Abschlussarbeiten aus 40 Hochschulen, Universitäten und Akademien ein.

Susann Dietrichs und die weiteren sechs ausgezeichneten Arbeiten sind vom 24. November 2012 bis 20. Januar 2013 im Marta Herford zu sehen bevor die Ausstellung dann in den Hamburger Deichtorhallen und weiteren internationalen Ausstellungshäusern gezeigt wird.

Mehr Informationen zum Wettbewerb 2012/13

Susann Dietrich: »Das Singen der Perlmutt-Zirpe«  auf dem Rundgang der HBK 2012

Wir gratulieren Susann Dietrich und wünschen ihr weiterhin viel Erfolg!

Susann Dietrich: ohne Titel, 2012. Pigment-Print auf MediaJet® PhotoArt White Satin der Firma Rauch GmbH, kaschiert auf Alu-Dibond  90 x 120 cm.

Susann Dietrich: ohne Titel, 2012. Pigment-Print auf MediaJet® PhotoArt White Satin der Firma Rauch GmbH, kaschiert auf Alu-Dibond 90 x 120 cm.


Zuletzt bearbeitet von Referat Presse und Kommunikation

zurück