Zur Navigation - Metanavigation überspringen |
Zum Inhalt - Navigation überspringen |
Zur Marginalspalte - Inhalt überspringen |

Professor Björn Dahlem in der Ausstellung "THE UNIVERSE AND ART" im ArtSience Museum Singapore zu sehen

23.03.2017


ArtSience Museum Singapore


Professor Björn Dahlem ist in der Gruppenausstellung "THE UNIVERSE AND ART" im ArtSience Museum Singapore zu sehen. Die Ausstellungseröffnung findet am 31. März 2017 statt. Ab 1. April ist die Ausstellung für Besucher geöffnet.

"Das Universum und die Kunst" ist eine künstlerische Reise durch den Kosmos. Sie verbindet östliche und westliche Philosophien, Kunst, Wissenschaft und Religionen. Mit über 120 Original-Kunstwerken, wissenschaftlichen Artefakten und Manuskripten präsentiert diese Ausstellung Visionen des Universums aus der ganzen Welt.

Björn Dahlem, geb.1974 in München, studierte von 1994 bis 2000 an der Kunstakademie Düsseldorf bei Hubert Kiecol. Von 2005 bis 2011 war er Gastprofessor an der Akademie der Künste Berlin, der Akademie der Bildenden Künste Nürnberg, der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe sowie der Hochschule für Bildende Künste Braunschweig. Seit 2012 hat er eine Professur für Bildhauerei an der Hochschule für Bildende Künste Braunschweig inne. Dahlem lebt und arbeitet in Krampnitz, Potsdam.

Die Ausstellung zeigt, wie sich um Gegenstände religiöser Anbetung, Quellen künstlerischer und literarischer Inspirationen ranken und diese zu Grundlagen einiger der revolutionärsten wissenschaftlichen Entdeckungen wurden. Dazu gehören religiöse Artefakte, die mit dem Buddhismus, dem Hinduismus und dem Jainismus verbunden sind. Auch Meisterwerke, die sich mit den renommiertesten Renaissance-Astronomen wie Galileo, Kepler, Newton und Kopernikus befassen, sind zum ersten Mal in Singapur zu sehen.
Das neue wissenschaftliche Denken im Hinblick auf das Universum wird in zeitgenössischen Kunstwerken von Björn Dahlem, Mariko Mori, Pierre Huyghe, Andreas Gursky, Wolfgang Tillmans, Hiroshi Sugimoto und anderen erforscht.

Die Ausstellung führt durch vier Hauptthemen:
1. Our Vision of the Universe
2. The Universe as Space-Time
3. A New View of Life
4. Space Art

ArtSience Museum Singapore (Architekt Moshe Safdie)
6 Bayfront Ave
Singapur, 018974

Twitter: ArtScience Museum
Facebook: ArtScience Museum

Zuletzt bearbeitet von Kommunikation und Medien, Brigitte Kosch

zurück