Zur Navigation - Metanavigation überspringen |
Zum Inhalt - Navigation überspringen |
Zur Marginalspalte - Inhalt überspringen |

Drei Meisterschülerstipendien in Höhe von 4.000 Euro vergeben

Meisterschülerstipendiaten 2017

13.07.2017

Die Stiftung Braunschweigischer Kulturbesitz (SBK) hat an die Meisterschüler Marlene Bart, Serena Ferrario und André Sassenroth ein Arbeitsstipendium in Höhe von jeweils 4.000 Euro vergeben.
Tobias Henkel, der Direktor der Stiftung, verkündete die Prämierten am 5. Juli auf der Eröffnungsfeier zum Rundgang2017 an der Hochschule für Bildende Künste Braunschweig (HBK).

Stipendienvergabe

Die drei Meisterschüler haben ein zweistufiges Verfahren durchlaufen. Im Rahmen eines internen Wettbewerbs auf den sich alle 28 Meisterschüler des aktuellen Jahrgangs bewerben konnten, wählte eine Nominierungskommission acht vielversprechende künstlerische Positionen aus. Diese werden aktuell in der Ausstellung „Upcoming Empires“ in der Städtischen Galerie Wolfsburg gezeigt. Die dort präsentierten Werke dienten gleichzeitig als Entscheidungskriterium zur Stipendienvergabe. Die Jury zur Vergabe der Stipendien, die sich aus einem Vertreter der Stiftung, der Hochschule, der Städtischen Galerie Wolfsburg und einem weiteren Kunstexperten zusammensetzt, bestand in diesem Jahr aus Tobias Henkel (Direktor der SBK), Prof. Andreas Bee (HBK), Prof. Dr. Susanne Pfleger (Direktorin Städtische Galerie Wolfsburg) und Dr. Tilman Treusch (Galerie Kornfeld/ Berlin).
 

Jurysitzung für die Meisterschülerstipendien 2017

Jurysitzung zur Vergabe der Meisterschülerstipendien 2017 © Andreas Greiner-Napp


Mehr über die Begründungen zu den Juryentscheidungen in der Pressemitteilung.

Die drei ausgezeichneten Meisterschüler präsentieren im kommenden Jahr ihre Arbeitsergebnisse in einer Gruppenausstellung in der Städtischen Galerie Wolfsburg. Die aktuelle Ausstellung läuft noch bis zum 27. August.

Infos zur Stipendiatin Serena Ferrario

Meisterschülerstipendiatin Serena Ferrario

© Serena Alma Ferrario


Geboren 1986 in Crema/Italien.
Seit 2010 Studium an der HBK Braunschweig.

  • 2010 Prof. Hartmut Neumann, 2011 - 2015 Prof. Wolfgang Ellenrieder
  • 2014 Tutorin von Prof. Ciprian Muresan
  • 2016 Meisterschülerin bei Prof. Wolfgang Ellenrieder, Isa Melsheimer und Nadine Fecht

Stipendien:

2017 Max Ernst Stipenidum

2013 - 2017 Studienstiftung des deutschen Volkes

 

Infos zur Stipendiatin Marlene Bart

Meisterschülerstipendiatin 2017 Marlene Bart

© Darian Weiß


1991 in Salzgitter geboren.
Seit 2011 Studium der Freien Kunst an der HBK Braunschweig, der Villa Arsen (École nationale supérieure d’art) in Nizza und dem Art Center College of Design in Los Angeles.

Ab 2016 Meisterschülerin bei Prof. Wolfgang Ellenrieder.
 

​Preise und Auszeichnungen (Auswahl)

  • 2017 EREIGNIS DRUCKGRAPHIK 2017 (BBK Leipzig)
  • 2016 La Bourse Impulsion Arts visuels
  • 2015 CANON PROFIFOTO Award
  • 2014 PSD Bank Art Award

 

Zuletzt bearbeitet von Kommunikation und Medien, Clarissa Leu

zurück