Zur Navigation - Metanavigation überspringen |
Zum Inhalt - Navigation überspringen |
Zur Marginalspalte - Inhalt überspringen |

Zukunft Wendland: Wie wollen wir miteinander leben? – Diskussion im Museum Wustrow mit Dr. Saskia Hebert

26.09.2017

Zukunft Wendland: Wie wollen wir miteinander leben? – Diskussion am 29. September 2017, 18 Uhr, im Museum Wustrow mit Dr. Saskia Hebert, die an der HBK Braunschweig die Professur Transportationdesign vertritt. Die Veranstaltung findet begleitend zur aktuellen Sonderausstellung des Museums „Stadt Land Flucht - vom Weggehen und Ankommen im Wendland“ statt.

Gemeinsam mit Saskia Hebert und Nicole Servatius, Regionalmanagerin und Mitglied der Grünen Werkstatt Wendland e.V., sollen neue Perspektiven für den ländlichen Raum und mögliche „Zukünfte“ diskutiert werden. Die beiden Ausstellungsmacherinnen Irene Kriechbaum und Sarah Bäcker moderieren den Abend.

Museumsverbund Lüchow-Dannenberg e. V.
Museum Wustrow
Lange Str. 9
29462 Wustrow (Wendland)

Zuletzt bearbeitet von Kommunikation und Medien, Brigitte Kosch

zurück