Zur Navigation - Metanavigation überspringen |
Zum Inhalt - Navigation überspringen |
Zur Marginalspalte - Inhalt überspringen |

Akademievorlesungen im Schloss "Wellen - Phänomen und Symbol"

16.10.2017

Im Rahmen der Akademievorlesungen im Schloss "Wellen - Phänomen und Symbol" hält Prof. Dr. Annette Tietenberg am 25. Oktober 2017,  18.30 - 20.30 Uhr, den Vortrag "Zurück in die Zukunft – Mode, die Wellen schlägt" im Roten Saal der Schlossarkaden Braunschweig.

Die neueste Mode-Welle ist die Wiederkehr des Space-Looks. Models betreten den Laufsteg in Lagen aus Vinyl, in Cellophan und Alufolie. Die Weltraum-begeisterung macht auch vor Karl Lagerfeld nicht Halt. Zur Präsentation seiner Chanel-Kollektion im Grand Palais in Paris ließ er 2017 eine Rakete starten. Futuristisch hätte man das in der Ära der Moderne genannt. Heute hingegen spricht man von einer Retro-Welle, einer anachronistischen Verbindung von digitalen Entwurfs- und Herstellungstechniken mit einer nostalgischen Sehnsucht nach der längst verblichenen Fortschrittseuphorie der 1960er Jahre. Ausgeworfen wird ein Netz von Rückbezügen.

Veranstaltungsreihe der Braunschweigischen Wissenschaftlichen Gesellschaft gemeinsam mit dem Kulturinstitut der Stadt Braunschweig.

Eintritt ist frei, Anmeldung nicht erforderlich

Roter Saal, Schlossarkaden
Schloßplatz 1, 38100 Braunschweig

Zuletzt bearbeitet von Kommunikation und Medien, Brigitte Kosch

zurück