Zur Navigation - Metanavigation überspringen |
Zum Inhalt - Navigation überspringen |
Zur Marginalspalte - Inhalt überspringen |

Galerie-Intervention Episode VII: x<->x‘

10.12.2018


vergrößern Ausstellungseröffnung: Besucher*innen, Galerie-Intervention Episode VII: x<->x‘, Foto Valentin Wedde, HBK


Zum siebten Mal findet  in der Reihe »Interventionen« eine Gruppenausstellung von und mit Studierenden der HBK in der Hochschulgalerie statt, die im Rahmen eines hochschulinternen Wettbewerbs für Studierende aller Studiengänge ausgewählt wurden.
Die
Ausstellung x<->x‘ ist in der Zeit vom vom 7. bis 14. Dezember 2018 von Mo bis Fr, 13 - 18 Uhr zu sehen.

Die Ausstellung beschäftigt sich mit der kritischen Betrachtung von Kunst als Ware. Ist Kunst handelbar oder zirkuliert sie als Falschgeld von einem Investor zum Nächsten? Elf Künstler*innen haben sich auf ein Experiment eingelassen, in dem sie sich in das Risiko der ökonomischen Verschwendung begaben. In Kooperation mit der Nachbarschaft der HBK. Statt Profit erhalten sie eine andere Art Anerkennung, eine Form des sozialen Kapitals.

 

 

Zuletzt bearbeitet von Kommunikation und Medien, Brigitte Kosch

zurück