Zur Navigation - Metanavigation überspringen |
Zum Inhalt - Navigation überspringen |
Zur Marginalspalte - Inhalt überspringen |

Gruppenausstellung Laufendes // Studierende von Agnieszka Polska in Berlin

05.04.2019

Lexi Schnäbele, 2019

© Lexi Schnäbele, 2019


Die Klasse für Raumkonzepte der HBK Braunschweig von Prof. Candice Breitz, derzeit unter der Leitung von Agnieszka Polska, präsentiert im Rahmen des öffentlichen Kunst- und Kulturprogramms der Landesvertretung Niedersachsen "inspektionen // Bewegungen" eine Gruppenausstellung in Berlin.

In dem gläsernen Gebäude der Landesvertretung Niedersachsen am Potsdamer Platz sind vom 16. April bis 3. Mai 2019 aktuelle Arbeiten in Form von Installationen, Objekten, Videoarbeiten und Performances zu sehen.

Bei dem Eröffnungs- und Performanceabend am 15. April wird es Talks von den Künstlerinnen Candice Breitz und Agnieszka Polska sowie von Dr. Sven Beckstette (Kurator am Hamburger Bahnhof – Museum für Gegenwart, Berlin) geben. Agnieszka Polska wurde 2017 im Gegenwartsmuseum Hamburger Bahnhof mit dem renommierten Preis der Nationalgalerie ausgezeichnet.

Alle wichtigen Informationen

Zuletzt bearbeitet von Kommunikation und Medien, Desiree Schober am 10.04.2019

zurück