Zur Navigation - Metanavigation überspringen |
Zum Inhalt - Navigation überspringen |
Zur Marginalspalte - Inhalt überspringen |

Ausstellungseröffnung „weniger ist mehr“ in der halle 267

29.10.2019

HBK-Professor Thomas Rentmeister spricht während der Ausstellungseröffnung "weniger ist mehr"; Foto: Andreas Greiner-Napp

vergrößern HBK-Professor Thomas Rentmeister spricht während der Ausstellungseröffnung "weniger ist mehr" in der halle 267; Foto: Andreas Greiner-Napp


Die Reduktion auf das Wesentliche.
Bei der Eröffnung der Ausstellung „weniger ist mehr“ präsentierten 13 HBK-Studierende den etwa 300 Besucher*innen ihre künstlerischen Positionen zum Thema Reduktion.

Es sprachen Dr. Anja Hesse, Dezernentin für Kultur und Wissenschaft der Stadt Braunschweig, HBK-Professor Thomas Rentmeister und Julia Taut vom Kunsthaus BBK.

Die Ausstellung ist das Ergebnis eines Wettbewerbs für Studierende der HBK Braunschweig. Die einzureichenden Arbeiten sollten das Thema „weniger ist mehr“ interpretieren.

Zu den Gewinner*innen gehört zum Beispiel Katharina Hunke. Die HBK-Studentin platziert während der Ausstellung Streichhölzer in eine Spiralform. Die Streichhölzer verdeutlichen dabei die Reduktion des Materials und verweisen zudem, nach dem sie angezündet werden, auf dessen Vergänglichkeit.

Die Ausstellung ist eine Kooperation mit dem Kulturinstitut der Stadt Braunschweig, der Hochschule für Bildende Künste in Braunschweig, dem KuK-BS e.V. (Laut Klub) und dem Förderkreis der Hochschule für Bildende Künste e.V.
 

Mit Arbeiten von:
Frieder Falk, Jan-David Grommas, Jette Held, Timo Hoheisel, Christian Holl, Saki Hoshino, Katharina Hunke, Ewa Lesny, Andreas Linke, Gerald Meilicke, Rica Rosa, Susanne Rosier sowie das Kollektiv Felix Jacobs, Xueer Li, Astrid Rieger und Jana Schneider.
 

Weniger ist mehr

26. Oktober 2019 – 1. Dezember 2019

Öffnungszeiten:

Mi–Fr: 15–18 Uhr, Sa+So: 11–17 Uhr, Eintritt frei

Weitere Informationen zur Ausstellung

www.kunsthausbbk.de

halle267 - städtische galerie braunschweig
Hamburger Straße 267
38114 Braunschweig
 

"Streichhölzer" von Katharina Hunke auf der Eröffnung  der Ausstellung "weniger ist mehr" in der halle 267, Foto: Andreas Greiner-Napp

vergrößern "Streichhölzer" von Katharina Hunke auf der Eröffnung der Ausstellung "weniger ist mehr" in der halle 267, Foto: Andreas Greiner-Napp


"Streichhölzer" von Katharina Hunke

"Streichhölzer" von Katharina Hunke


Besucherin vor der Arbeit "Unwirklichkeit der Grauzonen" von Rica Rosa; Foto: Andreas Greiner-Napp

vergrößern Besucherin vor der Arbeit "Unwirklichkeit der Grauzonen" von Rica Rosa; Foto: Andreas Greiner-Napp


Zuletzt bearbeitet von Kommunikation und Medien, Desiree Schober

zurück