Zur Navigation - Metanavigation überspringen |
Zum Inhalt - Navigation überspringen |
Zur Marginalspalte - Inhalt überspringen |

Künstlerbücher - Ausstellung in der Stadtbibliothek Braunschweig

Kategorien
Freie Kunst, Kommunikationsdesign

Veranstaltungsart
Präsentationen, Ausstellungen

Ort der Veranstaltung

Datum
14.04.2010 - 29.05.2010

Nimm ein Buch in die Hand, und es wird ein anderes Ding…. (H. Prem)

© Jochen Köhn

Künstlerbücher sind Kunstwerke in Buchform und damit ein sehr vielfältiges künstlerisches Medium. Sie können Texte und Bilder in feiner druckgrafischer Form kombinieren oder ausschließlich Bilder zeigen. Künstlerbücher können die bekannte Buchform verändern und sogar zum Objekt werden. Es gibt sie als exquisite Unikatbücher oder Auflagendrucke. Oft ist der Künstler gleichzeitig Autor, Illustrator, Drucker, Buchbinder und Verleger.

Die vier Buchkünstler arbeiten sehr unterschiedlich mit dem Medium Künstlerbuch. Klassische Handpressendrucke werden in der Ausstellung ebenso vertreten sein wie experimentelle Materialbücher oder Buchobjekte.

Zusammengekommen sind die vier Künstler über die Druckgrafik der Hochschule für Bildende Künste Braunschweig. Ingrid Ahrens, die Initiatorin der Ausstellung, Mitglied im Bund Bildender Künstlerinnen und Künstler Braunschweig, arbeitete in der Werkstatt als Gast und begann dort die Beschäftigung mit dem Thema. Jochen Köhn leitet die Werkstatt Radierung. Manfred Kracht betreute den Bereich Serigrafie (Siebdruck, Schablonendruck). Odine Lang ist Lehrbeauftragte für das Fach „Kunst als Buch – Künstlerbücher“ an der HBK Braunschweig und leitet die „Werkstatt Künstlerbücher“ an der Bundesakademie für kulturelle Bildung Wolfenbüttel.

Die Ausstellung wird eröffnet am Mittwoch, dem 14. April 2010 um 19.00 Uhr. Es begrüßt Dr. Anja Hesse, Fachbereichsleiterin Kultur der Stadt Braunschweig.

Sie ist zu den Öffnungszeiten der Bibliothek: Mo - Fr 10.00 - 19.00 Uhr und Sa 10.00 - 14.00 Uhr zu besuchen.

Am Donnerstag, dem 29. April von 16.00 – 19.00 Uhr und am Samstag, dem 29. Mai, von 11.00 – 13.00 Uhr präsentieren die Künstlerinnen und Künstler ihre Buchwerke mit offenen Vitrinen und laden zum Gespräch.
 

Buchkunst, Odine Lang

Buchkunst, Odine Lang


zurück