Zur Navigation - Metanavigation überspringen |
Zum Inhalt - Navigation überspringen |
Zur Marginalspalte - Inhalt überspringen |

Ein Dutzend im Viertel

Ausstellung mit Diplomarbeiten von Design-Studierenden der HBK im Friedrich-Wilhelm-Viertel.

Veranstaltungsart
Ausstellungen

Ort der Veranstaltung
Drei Ladenlokale (Am Bruchtor 2, Südstr. 31, Südstr. 14), Braunschweig

Datum
09.04.2011 - 17.04.2011



Zwölf Studierende der Studiengänge Kommunikationsdesign und Industrial Design der HBK präsentieren ihre Diplomarbeiten im Friedrich-Wilhelm-Viertel. Gezeigt werden Arbeiten aus den Bereichen Druckgrafik, experimentelle Buchgestaltung, Fotografie, Installation, automotives Design und Materialforschung.

Ausstellende Studierende:
Christine Becker, Lotte Buchholz, Isabell Hornig, Jannis Hülsen, Ina Janisch, Sebastian Lang, Shuyong Liu, Rico Lützner, Angela Kühner, Nefis Okan, Caroline Reichardt und Clemens Scherrers.

Eröffnung: 08.04., 18 h, Südstr. 31
Begrüßung: Prof. Dr. Hubertus v. Amelunxen, Präsident der HBK

Öffnungszeiten: Mo–Fr: 16–20, Sa, So: 14–20 h

zurück