Zur Navigation - Metanavigation überspringen |
Zum Inhalt - Navigation überspringen |
Zur Marginalspalte - Inhalt überspringen |

Vol. 01 - Drawings, Sounds & Ambiences

72 Stunden lang Klangkunst von Lehrenden, Studierenden und Absolventen der HBK Braunschweig

Veranstaltungsart
Präsentationen, Installationen

Ort der Veranstaltung

Datum
21.09.2011

Uhrzeit
18:30

Ulrich Eller, Schneckengesänge, Schaukastenprogramm, Weltbekannt e.V., Hamburg, 1989, VG - Bild Bonn

Ulrich Eller, Schneckengesänge, Schaukastenprogramm, Weltbekannt e.V., Hamburg, 1989, VG - Bild Bonn


Internationale Installationskunst und museumspädagogische Projekte wurden zum Auftakt einer Veranstaltungsreihe unter der Leitung der HBK-Professoren Ulrich Eller und Dr. Christoph Metzger mit den Städten Brake, Papenburg, Oldenburg und Cuxhaven entwickelt, um in den Fischhallen in Cuxhaven präsentiert zu werden.

Die Niedersächsische Küste mit Ihrer regionalen Besonderheit und Landschaft wird durch Verfahren der Klangkunst thematisiert. Einschreiben in Wege, Zeichnungen als Spuren medialen Erinnerns, Landschaften als klangliches Potential sowie akustische Bearbeitungen historischer Orte der Fischindustrie bilden den inhaltlichen Rahmen der über drei Tage dauernden Veranstaltung.

Opening:
Prof. Thomas Rentmeister
(HBK / DJ) und Prof. Dr. Hubertus v. Amelunxen (Präsident der HBK)

Beteiligte Künstler:
Malte Bartsch, Jens Brand, Ulrich Eller, Madeleine Gorges, Frederik Kochbeck, Thomas Köner, Franziska Nast, Stefan Roigk & Daniela Fromberg, Ingo Schulz, Âsa Stjerna, Steffi Weismann, Heiko Wommelsdorf, Anna Maria Zinke.

zurück