Zur Navigation - Metanavigation überspringen |
Zum Inhalt - Navigation überspringen |
Zur Marginalspalte - Inhalt überspringen |

Braunschweig PROJECTS 2014-2015: loose control

Künstlerförderung des Landes Niedersachsen an der HBK Braunschweig.

Kategorien
Freie Kunst

Veranstaltungsart
Ausstellungen

Ort der Veranstaltung

Datum
28.10.2015 - 12.11.2015

In ihrer Abschlussausstellung zeigen die sieben StipendiatInnen Video, Fotografie, Installation, Performance und Klangkunst.

Stipendien Bildende Kunst:
Dafni Barbageorgopoulou, Matthew Cowan, Schirin Kretschmann, Jana Müller.

Stipendien Klangkunst:
Yutaka Makino, Denise Ritter, Stefan Roigk.

Eröffnung:
27.10., 19 Uhr, Aula
Es sprechen: Prof. Wolfgang Ellenrieder (HBK Braunschweig) und
Veronika Olbrich (Niedersächsisches Ministerium für Wissenschaft und Kultur)

Zeitgleich mit der Eröffnung der Abschlussausstellung der Braunschweig PROJECTS-Stipendiaten findet in der Aula auch die Eröffnung der Abschlussausstellung der Dorothea-Erxleben-Stipendiatinnen 2013–2015 statt.

Am Eröffnungsabend findet im Rahmen der Installation von Matthew Cowan eine künstlerische Aktion in der Montagehalle statt.

Öffnungszeiten: Mo-Fr: 13-18 Uhr

Einladungskarte


Künstlergespräche am 03.11. und 11.11.2015:


Künstlergespräch mit Prof. Ulrich Eller (HBK Braunschweig), Dr. Anne Mueller von der Haegen (Kuratorin, Braunschweig), Denise Ritter, Stefan Roigk und Carsten Seiffarth (Kurator, Berlin):
03.11., 19 Uhr, Aula

Künstlergespräch mit Dafni Barbageorgopoulou, Matthew Cowan, Prof. Bogomir Ecker (HBK), Schirin Kretschmann, Pablo Larios (frieze, Berlin), Jana Müller und Ursula Schöndeling (Kunstverein Langenhagen):
11.11., 19 Uhr, Montagehalle

Zuletzt bearbeitet von Sabine Maag, Veranstaltungsmanagement

zurück