Zur Navigation - Metanavigation überspringen |
Zum Inhalt - Navigation überspringen |
Zur Marginalspalte - Inhalt überspringen |

Muße

Studierende der Klasse Ellenrieder stellen im historischen Schloss Holdenstedt aus.

Kategorien
Freie Kunst

Veranstaltungsart
Ausstellungen

Ort der Veranstaltung

Datum
13.05.2017

Uhrzeit
15:00

Datum
13.05.2017 - 18.06.2017

»An sich ist Müßiggang durchaus nicht eine Wurzel allen Übels, sondern im Gegenteil ein geradezu göttliches Leben, solange man sich nicht langweilt«, so der Philosoph Søren Kierkegaard.

Im historischen Lustschloss Holdenstedt wandeln die Studierenden der Klasse von Prof. Wolfgang Ellenrieder auf Pfaden der »plaisance« und untersuchen die Wechselverhältnisse von Arbeit, Nichtarbeit und Ästhetik.

Beteiligte Studierende:
Fanny Doberauer, Alexander Mick, Marilena Raufeisen, Christian Scholz, Strahinja Skoko, Hannes Marten Wilke & Tim Albrecht, Rui Zhang.

Eröffnung: 13.05., 15 Uhr

Öffnungszeiten: Do–Sa: 14:30–17, So+feiertags 11–17 Uhr

Zuletzt bearbeitet von Sabine Maag, Veranstaltungsmanagement

zurück