Zur Navigation - Metanavigation überspringen |
Zum Inhalt - Navigation überspringen |
Zur Marginalspalte - Inhalt überspringen |

Sommerkino Braunschweig: Kult und Klassiker 2017

Klappe, die Sechste! Das Sommerkino Braunschweig präsentiert wieder eine kunterbunte Auswahl an Kultfilmen und Klassikern der Filmgeschichte!

Veranstaltungsart
Filmvorführungen

Ort der Veranstaltung

Datum
13.07.2017

Datum
20.07.2017

Datum
27.07.2017

Datum
03.08.2017

Datum
10.08.2017

Datum
17.08.2017

Uhrzeit
21:00

Das Sommerkino Braunschweig und die diesjährigen Filmhelden, Copyright Jonas Schönfeld

vergrößern Das Sommerkino Braunschweig und die diesjährigen Filmhelden © Jonas Schönfeld


Auch in diesem Jahr flimmern wieder Kult und Klassiker über die Leinwand des Sommerkino Braunschweig e.V..

Das Sommerkino wird von freiwilligen Mitarbeiter*innen und Studierenden der HBK und TU Braunschweig organisiert. Zentral ist nach wie vor die Idee, Filmklassiker und Kultfilme zu zeigen und so ein Alternativprogramm zu aktuell laufenden Filmen zu schaffen.

Vom 7. Juli bis 17. August wird der Garten hinter dem Haus Salve Hospes dank der Kooperation mit dem Kunstverein Braunschweig e.V. zum sechsten Mal in Folge zum Kinosaal unter freiem Himmel.

An jedem Kinoabend besteht im Kunstverein die Möglichkeit, vor Beginn des Films gegen 20:30 Uhr an einer kurzen Führung durch die aktuelle Ausstellung APPARAT teilzunehmen, die Arbeiten von zehn internationalen Künstlerinnen und Künstlern vereint.

Der letzte Film am 17. August wird wie in den vergangenen Jahren per Abstimmung an den ersten Filmabenden durch das Publikum ausgewählt. Die Zuschauer können sich in diesem Jahr zwischen Mel Brooks Science-Fiction-Komödie SPACEBALLS (1987), Ivan Reitmans Geisterjägerspaß GHOSTBUSTERS (1984) und dem deutschen Stummfilm METROPOLIS (1927) von Fritz Lang entscheiden.

Wie gewohnt, gibt es auch in diesem Jahr vor Beginn der Hauptfilme ein buntes Vorprogramm mit Kurzfilmen aus der Region, unter anderem eingereicht von HBK-Studierenden.

Programm 2017
Jeweils Einlass 20 Uhr, Beginn 21 Uhr

07.07.2017: Bang Boom Bang
13.07.2017: Labyrinth
20.07.2017: Gojira/Godzilla
27.07.2017: The Jungle Book
03.08.2017: Brazil
10.08.2017: Pulp Fiction
17.08.2017: Wunschfilm

Presseinformation des Sommerkino Braunschweig e.V.

Aktuelle Informationen:

Zuletzt bearbeitet von Sabine Maag, Veranstaltungsmanagement

zurück