Zur Navigation - Metanavigation überspringen |
Zum Inhalt - Navigation überspringen |
Zur Marginalspalte - Inhalt überspringen |

Multiple Exposure

Kategorien
Freie Kunst

Veranstaltungsart
Ausstellungen

Ort der Veranstaltung

Datum
19.10.2019 - 01.12.2019

Datum
18.10.2019

Datum
30.10.2019

Datum
08.11.2019

Datum
20.11.2019

Uhrzeit
19:00

Parallel zu der Ausstellung von Frauke Dannert im Torhaus 2 des Museums für Photographie Braunschweig wird die Ausstellung Multiple Exposure im Torhaus 1 als Projekt mit und von Studierenden der HBK Braunschweig vorgestellt. Die Projektidee und Zusammenarbeit zwischen Dannert und den Studierenden entstand im Rahmen ihres Lehrauftrags an der HBK. 

Über einen Zeitraum von sechs Wochen werden 10 Einzelpräsentationen der Studierenden zu sehen sein, in denen eigene künstlerische Fragestellungen im Hinblick auf einen erweiterten Begriff der Fotografie reflektiert werden. Fotografie wird als Medium verstanden, um Bilder zu erschaffen: Ausbelichtet auf Papier, aber auch in Form von ephemeren Lichtbildern im Raum oder als Übergangsmedium, um zu weiteren installativen, malerischen oder skulpturalen Ausdrucksformen zu gelangen.

Eröffnungen, jeweils um 19 Uhr:

Freitag, 18. 10.: Valentin Wedde , Noemi Kleibrink, Charlotte Maria Kätzl

Mittwoch, 30. 10.: Valentin Wedde, Stefan Schramm, Julian Friedenberger

Freitag, 8. 11: Kaja Sheila Seltmann, Gordon Endt, Alexa Schnäbele

Mittwoch, 20.11.: Kaja Sheila Seltmann, Johanna Scharnberg-Spieker, Jette Held

Die beiden parallel in den Torhäusern gezeigten Ausstellungen sind ein Kooperationsprojekt des Museums für Photographie Braunschweig mit der Hochschule der Bildenden Künste Braunschweig

Öffnungszeiten: Di–Fr: 13–18 Uhr, Sa+So: 11–18 Uhr,
1. Do im Monat »Happy Thursday« bis 20 Uhr mit Führung um 18:30 Uhr

Eintritt: 3,50 € / 2,- € ermäßigt, HBK-Studierende frei

www.photomuseum.de
 

Zuletzt bearbeitet von Viola Steinhoff-Meyer, Veranstaltungsmanagement

zurück