Zur Navigation - Metanavigation überspringen |
Zum Inhalt - Navigation überspringen |
Zur Marginalspalte - Inhalt überspringen |

Buch – ich | How to be alone

Kategorien
Kommunikationsdesign

Veranstaltungsart
Ausstellungen

Ort der Veranstaltung

Datum
23.06.2020

Uhrzeit
15:00

Datum
24.06.2020 - 15.08.2020

Die Studierenden der Grundklasse Visuelle Kommunikation stellen in Kooperation mit dem Kulturhaus Dettum Bücher und Comics aus.

»Buch – ich«: Welche Verbindungen können soft und hart miteinander eingehen? Warum wird Blut in der Werbung blau dargestellt? Fragestellungen der Studierenden, die zum Ausgangspunkt für Buchprojekte zwischen Unikat und Druckerzeugnis geworden sind.

»How to be alone«: Studentische Experimente mit den Möglichkeiten des Formats Comic für persönliche Erzählungen. In Kurzheften werden die Bedeutungen von Alleinsein im Zeitalter der allseits verbreiteten Netzwerke und Medien untersucht.
.
Projektleitung: Kerstin Drechsel, Brendan Howell (Lehrende am Institut für Visuelle Kommunikation der HBK) und Klaus Kämpfe-Burghardt (Leiter Kulturhaus Dettum).

Eröffnung: 23.06., 15 Uhr
Öffnungszeiten: Sa+So: 15–18 Uhr, Eintritt frei

 

Zuletzt bearbeitet von Viola Steinhoff-Meyer, Veranstaltungsmanagement

zurück