Zur Navigation - Metanavigation überspringen |
Zum Inhalt - Navigation überspringen |
Zur Marginalspalte - Inhalt überspringen |

GBV - Gemeinsamer Bibliotheksverbund

Der Gemeinsame Bibliotheksverbund (GBV) wird von den sieben Bundesländern Bremen, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein, Thüringen und der Stiftung Preußischer Kulturbesitz gebildet.

Dem GBV gehören über 770 Bibliotheken an, u.a. alle Staats- und Landesbibliotheken, Universitäts-, Hochschul- und Fachhochschulbibliotheken der beteiligten GBV-Mitgliedsländer sowie die Staatsbibliothek zu Berlin und die UB Potsdam. Weiterhin nehmen die zentralen Fachbibliotheken TIB/UB Hannover und ZBW Kiel, zahlreiche Öffentliche Bibliotheken und Spezialbibliotheken wie das HWWA Hamburg, HAAB Weimar und HAB Wolfenbüttel teil.

Die Bestände aller angeschlossenen Bibliotheken können gleichzeitig über den Gemeinsamen Verbundkatalog (GVK) recherchiert werden.

Gemeinsamer Verbundkatalog (GVK)

Katalogtyp Verbundkatalog
Beschreibung Der GVK ist der frei zugängliche Ausschnitt der Verbunddatenbank mit den für die Fernleihe und Direktlieferdienste relevanten Materialien. Im GVK sind über 29,8 Mio. Titel mit mehr als 63,4 Mio. Besitznachweisen von Büchern, Zeitschriften, Aufsätzen, Kongressberichten, Mikroformen, elektronischen Dokumenten, Datenträgern, Musikalien, Karten etc. nachgewiesen. Zusätzlich sind die Zeitschriftennachweise aller subito-Lieferbibliotheken aus Deutschland und Österreich sowie weiterer deutscher Universitätsbibliotheken enthalten.

Eine Fernleihbestellung ist im Anschluss an eine erfolgreiche Recherche möglich.
Informationen zu den Voraussetzungen für eine Fernleihbestellung finden Sie auf den Seiten der HBK-Bibliothek unter Benutzungshinweise / Fernleihe.
Zugriff freier Zugang im Internet

 

Gemeinsamer Verbundkatalog inkl. Online-Contents (GVK-PLUS)

Katalogtyp Verbundkatalog mit Zeitschriften- und Aufsatzdatenbank
Beschreibung Alle Titeldaten des Gemeinsamen Verbundkataloges (GVK) sowie der Online Contents (OLC) Zeitschriften- und Aufsatzdatenbank in einer Datenbank mit einem gemeinsamen Index und mit den für die Fernleihe und Direktlieferdienste relevanten Materialien.
Im GVK-PLUS sind über 63,4 Mio. Titel von über 400 GBV-Bibliotheken sowie 30,6 Mio. Aufsatztitel aus über 24.000 Zeitschriften nachgewiesen. Für OLC werden seit dem Erscheinungsjahr 1993 Inhaltsverzeichnisse von Zeitschriften aller Fachrichtungen mit besonderem Schwerpunkt Naturwissenschaften erfasst.

Eine Fernleihbestellung ist im Anschluss an eine erfolgreiche Recherche möglich.
Informationen zu den Voraussetzungen für eine Fernleihbestellung finden Sie auf den Seiten der HBK-Bibliothek unter Benutzungshinweise / Fernleihe.
Zugang Zugang auf dem HBK-Campus
Anmeldung mit Benutzernummer und Passwort

Zuletzt bearbeitet von Heike Klein am 18.01.2012

zurück