Zur Navigation - Metanavigation überspringen |
Zum Inhalt - Navigation überspringen |
Zur Marginalspalte - Inhalt überspringen |

Was ist eine Datenbank?

Eine Datenbank ist ein elektronisches System zur Speicherung und Verwaltung umfangreicher Datenmengen.

Die wichtigsten Arten sind:

Bibliographische Datenbanken

  • sind Literaturdatenbanken, die Nachweise in Form von bibliographischen Angaben zu Verfasser, Titel und Erscheinungsjahr enthalten
  • es werden alle Quellen zum Thema, unabhängig von ihrem Standort nachgewiesen
  • nachgewiesen sind somit auch Quellen, die in anderen Werken enthalten sind, die von Einrichtungen und Institutionen publiziert worden und z.T. nicht im Buchhandel vertrieben werden

Faktendatenbanken

  • enthalten lexikalische und statistische Daten, Angaben und Nachweise
  • verzeichnen Bilder und ihre Beschreibungen in Bilddatenbanken

Volltextdatenbanken

  • enthalten neben den bibliographischen Angaben den kompletten Text des Dokuments
  • sie bestehen aus Volltext-Datensätzen

zurück