Zur Navigation - Metanavigation überspringen |
Zum Inhalt - Navigation überspringen |
Zur Marginalspalte - Inhalt überspringen |

Analoge Drucktechnik

Analoge Drucktechnik

Unter Einhaltung sämtlicher Hygienebestimmungen und nach erfolgter Terminabstimmung können insbesondere Studierende, die in diesem Sommersemester ihr Studium abschließen wollen, die Werkstätten nutzen.
Bitte nehmen Sie in jedem Fall zunächst per Email Kontakt mit dem oder der Werkstattleiter*in auf. Beschreiben Sie kurz Ihr Vorhaben und den benötigten Zeitaufwand!

Beachten Sie das Hygienekonzept der HBK Braunschweig sowie die aktuellen Informationen zum Coronavirus


Angebot:
Das Angebot der Werkstatt umfasst eine Buchdruck-Presse im A4-Format "Heidelberger Tiegel", die unter Anleitung eines Fachmanns bedient werden kann. Diese ist für den Auflagendruck geeignet. Gedruckt werden können Vorlagen im Hochdruck z.B. Handsatz oder auch Linolschnitt.

Zugangsregelung:
nach Vereinbarung

Einführungskurse:
Werkstattpraxis/offene Werkstatt (WP)

Hinweis:
Zum Druck können eigene Papiere verwendet werden, Buchdruckfarben sind in der Werkstatt vorhanden. Kleinstauflagen können alternativ an einer  Korrex-Andruckpresse (Handpresse) gedruckt werden.

Sicherheitshinweise:
Informationen zur Sicherheit und Gefahrstoffen in der Kunst

Kontakt:
Prof. Ulrike Stoltz

Zuletzt bearbeitet von Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit, Kommunikation und Medien am 09.09.2020

Kontakt

Werkstattleitung

Öffnungszeiten
nach Vereinbarung

Johannes-Selenka-Platz 1
38118 Braunschweig

Gebäude 01, Raum 002