Zur Navigation - Metanavigation überspringen |
Zum Inhalt - Navigation überspringen |
Zur Marginalspalte - Inhalt überspringen |

Maltechnik

Maltechnik

Unter Einhaltung sämtlicher Hygienebestimmungen und nach erfolgter Terminabstimmung können insbesondere Studierende, die in diesem Sommersemester ihr Studium abschließen wollen, die Werkstätten nutzen.
Bitte nehmen Sie in jedem Fall zunächst per Email Kontakt mit dem oder der Werkstattleiter*in auf. Beschreiben Sie kurz Ihr Vorhaben und den benötigten Zeitaufwand!

Beachten Sie das Hygienekonzept der HBK Braunschweig sowie die aktuellen Informationen zum Coronavirus


Angebot:

Die Werkstatt für Maltechnik und Materialkunde bietet Einführungs- und Weiterführungskurse (Maltechnik 1- 4), Seminare zu unterschiedlichen Themen wie Ölmalerei und historische Maltechniken, maltechnische Kolloquien, Sprechzeiten, Exkursionen und Vorträge.
Das Angebot richtet sich an Studierende aller Fachbereiche.
Die Studierenden erhalten Beratung und Unterstützung bei Ihren Projekten.

Kurse:
In den Werkstattkursen werden theoretische und praktische Grundlagen vermittelt, die einen bewussten und selbstverständlichen Gebrauch von Werkzeug und Material ermöglichen.
Die Studierenden erwerben grundlegende Kenntnisse und methodische Fähigkeiten im Aufbau verschiedener Bildträger. Grundsätzliches Wissen in der Materialkunde und in der umweltverträglichen und sicheren Anwendung der Malmaterialien. Kompetenzen im Umgang mit handwerklich-technischen Strategien des Bildaufbaus. Grundlagen der optischen, physikalischen und physiologischen Farberscheinung und Farbwirkung. Erfahrungen zur Konservierung, Lagerung und Restaurierung sowie Kenntnisse zu den Themen Gesundheits-, Brand- und Umweltschutz.

Ausstattung:
Die tageslichthelle Werkstatt ist u.a. mit Arbeitstischen in Stehhöhe, darunter ein Tisch mit Marmorplatte, zum Anreiben unterschiedlicher Farbmedien eingerichtet. Zur Verfügung stehen die üblichen Arbeitsmaterialien, darunter
Atelier-Staffeleien und rollbare Malwagen und diverse Elektrogeräte gehören zum Standard.
Hinweis: Die meisten Materialien wie Pigmente, Bindemittel und Füllstoffe werden gegen einen Unkostenbeitrag zur Verfügung gestellt. Das Verarbeiten eigener Materialien ist nach Absprache möglich.

Zugangsregelung:
Außerhalb des Kursangebotes ist es für Studierende aller Fachbereiche möglich in der Werkstatt selbständig oder betreut Arbeiten auszuführen. Eine Einweisung oder ein Einführungskurs ist jedoch grundsätzlich erforderlich.

Sicherheitshinweise:
Informationen zur Sicherheit und Gefahrstoffen in der Kunst

Zuständiger Hochschullehrer:
Prof. Wolfgang Ellenrieder

Zuletzt bearbeitet von Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit, Kommunikation und Medien am 09.09.2020

Kontakt

Werkstattleitung:

Uwe Siemens
u.siemens@hbk-bs.de

+49 (0) 531 391 9396

Öffnungszeiten
Mi und Do 10 – 19 + Fr 8 – 12 Uhr

Blumenstraße 36
38118 Braunschweig

Gebäude 40, Raum 208