Zur Navigation - Metanavigation überspringen |
Zum Inhalt - Navigation überspringen |
Zur Marginalspalte - Inhalt überspringen |

Modell/Kunststoffwerkstatt

Modellbauwerkstatt

Unter Einhaltung sämtlicher Hygienebestimmungen und nach erfolgter Terminabstimmung können insbesondere Studierende, die in diesem Sommersemester ihr Studium abschließen wollen, die Werkstätten nutzen.
Bitte nehmen Sie in jedem Fall zunächst per Email Kontakt mit dem oder der Werkstattleiter*in auf. Beschreiben Sie kurz Ihr Vorhaben und den benötigten Zeitaufwand!

Beachten Sie das Hygienekonzept der HBK Braunschweig sowie die aktuellen Informationen zum Coronavirus


Angebot:

Die Werkstatt bietet den Studierenden des Design zur Bearbeitung unterschiedlicher Werkstoffe sowohl eine Drehmaschine als auch eine programmierbare CNC-Fräse an. Der Modell/Kunststoffwerkstatt angeschlossen ist ein Lackierraum. Den Studierenden wird technische Hilfestellung bei der Realisierung von Modellen, auch von amorphen Designs, geboten.   

Zugangsregelung: 


Die Modellbauwerkstatt stellt sechs Arbeitsplätze zur Erstellung von Entwurfs-Modellen für Studierende des Design zur Verfügung. In Absprache mit dem Werkstattleiter können 2 bis 5 Teilnehmer*innen an einem Termin teilnehmen.

Hinweis:
Unbedingt erforderlich ist das Tragen von Arbeitskleidung und festem Schuhwerk, wenn möglich Sicherheitsschuhen.

Sicherheitshinweise:
Informationen zur Sicherheit und Gefahrstoffen in der Kunst

Zuletzt bearbeitet von Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit, Kommunikation und Medien am 09.09.2020

Kontakt

Werkstattleitung

Peter Keyser
p.keyser@hbk-bs.de

 +49 (0) 531 391 9161

Öffnungszeiten
Mo bis Fr 8.30 – 16 Uhr

Johannes-Selenka-Platz 1
38118 Braunschweig

Gebäude 18, Raum 040
Gebäude 18, Raum 007 – 008