Zur Navigation - Metanavigation überspringen |
Zum Inhalt - Navigation überspringen |
Zur Marginalspalte - Inhalt überspringen |

Ausschreibung aktuell

Braunschweig PROJECTS 2018/2019: Künstlerförderung des Landes Niedersachsen an der Hochschule für Bildende Künste Braunschweig

Die Bewerbung für BS PROJECTS 2018/19 ist bis 17. April 2018 (Posteingang) möglich


Mit dem Programm Braunschweig PROJECTS schreiben das Land Niedersachsen und die Hochschule für Bildende Künste Braunschweig jedes Jahr insgesamt acht künstlerische Stipendien international aus, drei im Bereich der Klangkunst und fünf im Bereich der Bildenden Kunst.

Sie richten sich an junge Künstlerinnen und Künstler, die daran interessiert sind, projektbezogen im unmittelbaren Umfeld einer Kunsthochschule intensiv künstlerisch zu arbeiten. Der Projektvorschlag muss einen wichtigen Beitrag zur Weiterentwicklung künstlerischer Formen und Ausdrucksmittel erwarten lassen.

Bestandteil der Förderung sind Stipendien in Höhe von 1.250 Euro monatlich im Bereich Klangkunst bis zu 6 Monaten und im Bereich Bildende Kunst bis zu 12 Monaten.Außerdem wird ein Wohnatelier mietfrei gegen Erstattung der Mietnebenkosten für die Zeit des Aufenthaltes an der HBK Braunschweig zur Verfügung gestellt.
Und es besteht die Möglichkeit zur Teilnahme an einem Mentorenprogramm.

Die detaillierten Vergabebedingungen sind der Ausschreibung zu entnehmen und für die Bewerbung steht das Antragsformular zur Verfügung.

Zuletzt bearbeitet von Kommunikation und Medien, Brigitte Kosch

Logo des Nds. Ministeriums für Wissenschaft und Kultur
Logo der HBK Braunschweig
Kontakt Marginalspalte

Braunschweig PROJECTS-Koordinatorin
Ellen Fischer