Ausstellungskommission

Die Ausstellungskommission berät und unterstützt das Präsidium und die Vizepräsidentin/den Vizepräsidenten Forschung und künstlerische Entwicklungsvorhaben in Hinblick auf zentrale Veranstaltungen und öffentliche Ausstellungen, die sich vorrangig auf die Hochschulgalerie oder die Montagehalle beziehen. Ziel ist, bestmögliche Bedingungen für künstlerisches Arbeiten sowie Präsentationen auf hohem Niveau zu schaffen und gleichermaßen die Außenwirkung der HBK Braunschweig positiv voranzutreiben.

Die Ausstellungskommission besteht aus insgesamt acht stimmberechtigten Mitgliedern, die vom Präsidium für eine Amtszeit von zwei Jahren benannt werden: sechs Vertreter*innen aus der Gruppe der Professor*innen (je ein stimmberechtigtes Mitglied pro Institut) und zwei Vertreter*innen aus der Gruppe der wissenschaftlichen und künstlerischen Mitarbeiter*innen.

Aktuelle Amtszeit: 10/2018 – 09/2020

 

Vorsitz mit beratender Stimme: Vizepräsident*in Forschung und künstlerische Entwicklungsvorhaben

Name Organisationsgruppe
Dorothea Hilliger Institut für Performative Künste und Bildung

 

Kontakt

Präsidialbüro
Leitung Ausstellungs- und Veranstaltungsmanagement
Karen Klauke

 

Zuletzt bearbeitet von Präsidialbüro/Kommunikation und Medien am 08.11.2018

Jahresberichte

 

© HBK Braunschweig 2019.