Zur Navigation - Metanavigation überspringen |
Zum Inhalt - Navigation überspringen |
Zur Marginalspalte - Inhalt überspringen |

Kunst, Lehramt an Gymnasien (Master of Education)

Sofern eine Lehrtätigkeit an Gymnasien oder Gesamtschulen angestrebt wird, wird der Masterstudiengang für die Fächerkombinationen Kunst und Deutsch, Geschichte oder Englisch angeboten, der den Zugang zum schulischen Vorbereitungsdienst öffnet. Das Masterstudium umfasst insgesamt 4 Semester und wird mit der Prüfung zum Master of Education abgeschlossen. Für das Masterstudium Kunst ist der erfolgreiche Bachelorabschluss Kunst und in einem der Nebenfächer Deutsch, Geschichte, oder Englisch Grundvoraussetzung.

Der Master-Studiengang endet mit dem Abschluss der Kleinen Fakultas im Nebenfach.

 

Mindestvoraussetzungen für die Aufnahme in den Master-Studiengang:

  • Bachelor-Abschluss mit fachpraktischer Prüfung im Fach Kunst
  • Bachelor-Studium im Umfang von 240 Leistungspunkten (LP):

Die Verteilung der Leistungspunkte (LP) im Masterstudium:

Hauptfach Kunst: Fachwissenschaften, einschließlich Fachdidaktik: 37 LP
Nebenfach (Kleine Fakultas): 27 LP
Fachpraktikum (in beiden Unterrichtsfächern): 9 LP
Bildungswissenschaften: 27 LP
Masterarbeit: 20 LP
Gesamt: 120 LP


Der Master-Studiengang im Studiengangsmodell mit zwei gleichberechtigten Unterrichtsfächern läuft aus (die im Bachelor-Studiengang Kunstvermittlung immatrikulierten Studierenden belegen noch diesen auslaufenden Master-Studiengang).

Letzter Bewerbungstermin ist jeweils der 15. Juli eines Jahres.
Sofern der Bachelorabschluss (Zeugnis) zu diesem Termin noch nicht vorliegt, müssen mindestens 200 LP erreicht sein.

Zuletzt bearbeitet von Kommunikation und Medien, Brigitte Kosch am 14.02.2018

Hinweis

Zentrale Studienberatung
+49 (0) 531 391-9269
Mail an die Studienberatung

Sprechstunden:
Mo. bis Do. 10 Uhr - 12 Uhr
Do. 12.30 Uhr - 15 Uhr