Zur Navigation - Metanavigation überspringen |
Zum Inhalt - Navigation überspringen |
Zur Marginalspalte - Inhalt überspringen |

Zentrale Maßnahmen

Aus dem zentralen Mittelanteil der aus Studienbeiträgen erzielten Einnahmen werden Projekte und Maßnahmen finanziert, die hochschulübergreifenden Charakter haben und nicht nur den Studierenden eines Studiengangs zugutekommen. Eine Projektliste vermittelt beispielhaft einen Überblick über die aus diesem Mittelanteil finanzierten Projekte und Maßnahmen.

Über die Verwendung des zentralen Mittelanteils entscheidet die Vergabekommission Zentrale Studienbeiträge. Die Vergabekommission tagt im Sommersemester 2014 gem. Gremienplan an folgenden Sitzungsterminen: 30.04.2014, 28.05.2014, 25.06.2014, 16.07.2014. In der vorlesungsfreien Zeit gibt es einen weiteren Sitzungstermin am 01.09.2014. Anträge auf Bezuschussung von Projekten und Maßnahmen aus dem zentralen Mittelanteil der Studienbeiträge müssen spätestens 14 Tage vor dem Sitzungstermin in der Studienbeitragsverwaltung vorliegen. Anträge, die später eingehen, können dann erst in der nachfolgenden Sitzung entschieden werden.

Aus dem zentralen Mittelanteil der Studienbeiträge werden finanzielle Mittel zur Verfügung gestellt, um auf der Basis der voraussichtlichen Absolventenzahlen eine Studienabschlussförderung zu realisieren. Das entsprechende Antragsformular wird vom Prüfungsamt zusammen mit der Zulassung zur Abschlussarbeit den Studierenden direkt übersandt.

Ansprechpartnerin in der Studienbeitragsverwaltung ist Frau Ulrike Kaschner, die auch bei Antragstellung und Abwicklung von Bezuschussungen und Förderungen unterstützt.

Kontakt

Name Fachgebiet Sprechzeiten Raum Telefon E-Mail
Ulrike Kaschner Studienbeitragsverwaltung, Promotionsangelegenheiten Montag, Dienstag, Donnerstag 10:00 - 12:00 Uhr, Donnerstag 13:00 - 16:00 Uhr 16 / 009 +49 (0) 531 391-9124

Vordrucke und Informationen zur Bezuschussung von Projekten und Maßnahmen:

Zuletzt bearbeitet von Ulrike Kaschner am 06.08.2014