Bewerbung für höhere Fachsemester

Allgemeines

Wenn Sie bereits Studien- und Prüfungsleistungen in einem anderen Studiengang erbracht haben, die Ihnen auf Ihr jetziges Studium angerechnet werden können, können Sie sich für ein höheres Fachsemester bewerben. Die Bewerbung zum Sommersemester ist nur möglich, wenn anrechenbare Leistungen für das Hauptfach und Nebenfach vorliegen! 

Sie können sich zum Wintersemester gleichzeitig für das erste und ein höheres Fachsemester bewerben. Der Prüfungsauschuss entscheidet auf Empfehlung der Lehreinheit, in welchem Umfang Ihre Studien- und Prüfungsleistungen anerkannt und in welches Semester Sie eingestuft werden. Falls eine Zulassung in ein höheres Semester nicht möglich ist (z.B. weil Sie über zu wenige anrechenbare Vorleistungen verfügen), haben Sie noch die Chance, einen Platz für das erste Semester zu erhalten.

Bewerbungsfristen

 

Wintersemester: 01.06. - 15.07.

Sommersemester: 01.12. - 15.01.

An der HBK wird zum Sommersemester keine Online-Bewerbung durchgeführt. Bitte nehmen Sie vor der Bewerbung Kontakt zum Immatrikulations- und Prüfungsamt auf.

Studiengangwechsel innerhalb der HBK

 

Wenn Sie bereits an der HBK studieren, vereinbaren Sie bitte vor Ende der Bewerbungsfrist per E-Mail einen Beratungstermin im Immatrikulations- und Prüfungsamt (i-amt@hbk-bs.de) zur Klärung der Anrechnung von Studien- und Prüfungsleistungen

Nebenfach der TU

 

Wenn Sie anrechenbare Studien- und Prüfungsleistungen für ein Nebenfach der TU Braunschweig haben, dann müssen Sie die Zulassung für das Nebenfach an der TU fristgerecht bis 15. Juli (Wintersemester) / 15. Januar (Sommersemester) beantragen. Die HBK vergibt nur Studienplätze für das erste Fachsemester.

Zuletzt bearbeitet von Immatrikulations- und Prüfungsamt am 05.07.2017

 

© HBK Braunschweig 2018.