Zur Navigation - Metanavigation überspringen |
Zum Inhalt - Navigation überspringen |
Zur Marginalspalte - Inhalt überspringen |

Nach der Bewerbung und Grenzränge Vorjahre

Die Bescheide für das Hauptfach Kunstwissenschaft werden voraussichtlich Anfang August 2017 versandt.

Zugelassen!

 

Glückwunsch!

Jetzt müssen Sie nur noch den Studienplatz annehmen, indem Sie sich bis zu dem im Zulassungsbescheid genannten Termin immatrikulieren, andernfalls verfällt die Studienplatzzusage und der Studienplatz wird im Nachrück- oder Losverfahren vergeben.

Für die Immatrikulation müssen Sie die ausgefüllten Unterlagen zurücksenden, eine Fotokopie Ihres Ausweises/Reiesepasses und einen Krankenversicherungsnachweis beifügen sowie die erforderlichen Gebühren und Beiträge überweisen.

Wenn Sie über die Technische Universität Braunschweig einen Studienplatz für das Hauptfach Medienwissenschaften oder ein Nebenfach an der HBK Braunschweig erhalten und sich dort immatrikuliert haben, dann erhalten wir vom dortigen Immatrikulationsamt Ihre Anschrift und wir übersenden Ihnen voraussichtlich Anfang September 2016 die Immatrikulationsunterlagen der HBK Braunschweig. Bitte senden Sie diese mit einer Immatrikulationsbescheinigung der Technischen Universität Braunschweig an uns zurück.

Das Studium beginnt für Sie mit der Einführungswoche vom 09. bis 13. Oktober 2017. Wir freuen uns auf Sie!

Bitte beachten Sie die Informationen zur Einführungswoche von der Zentralen Studienberatung.

Abgelehnt?

 

Schade!

Aber vielleicht haben Sie noch eine Chance im Nachrück- oder Losverfahren einen Studienplatz zu bekommen.

Die Teilnahme am Nachrückverfahren müssen Sie beantragen. Den Antrag haben Sie mit Ihrem Ablehnungsbescheid erhalten. Bitte senden Sie diesen fristgerecht und unterschrieben an uns zurück.

Mitunter bleiben auch nach dem Nachrückverfahren noch Studienplätze frei. In diesem Fall kann die Hochschule ein Losverfahren durchführen. Die Teilnahme am Losverfahren für das Hauptfach Kunstwissenschaft muss bis spätestens 30. September 2017 beantragt werden. Die Bewerbung ist formlos unter Angabe von Namen, Anschrift, Telefonnummer E-Mail und der gewünschten Fächerkombination möglich. Für das Losverfahren kann sich auch noch bewerben, wer die Bewerbungsfrist 15. Juli 2017 versäumt hat.

Im Nachrück- und Losverfahren werden aber nur noch diejenigen schriftlich benachrichtigt, die einen Studienplatz erhalten. Es erfolgen keine Ablehnungsbescheide mehr.

Wenn Sie noch Fragen haben, wenden Sie sich bitte an das Immatrikulations- und Prüfungsamt unter 0531/391-9042 oder per E-Mail an

i-amt@hbk-bs.de

Grenzwerte für das Hauptfach Medienwissenschaften

 

Die Technische Universität Braunschweig führt das Bewerbungsverfahren für den gemeinsamen Studiengang Medienwissenschaften durch. Die Grenzwerte erhalten Sie über die Technische Universität Braunschweig:

https://www.tu-braunschweig.de/studieninteressierte/bewerben/info

https://www.tu-braunschweig.de/i-amt/download

https://www.tu-braunschweig.de/Medien-DB/abt14/bewerberbroschuere_2016.pdf
 

Vergabeverfahren Hauptfach Kunstwissenschaft WS 2016/17

 

Es konnten alle Studienbewerberinnen und Studienbewerber zugelassen werden.

Vergabeverfahren Hauptfach Kunstwissenschaft WS 2015/16

 

Die Grenzwerte für das Hauptfach Kunstwissenschaft mit den Nebenfächern Medienwissenschaften und Erziehungswissenschaften sind nachstehend aufgeführt. In den anderen Fächerkombinationen konnten alle Studienbewerberinnen und -bewerber zugelassen werden.

Grenzwerte Nebenfächer Medienwissenschaften und Erziehungswissenschaften

 
Auswahl nach Verfahrensnote Durchschnittsnote HZB Rangwert letzter Zulassung Wartesemester
Erziehungswissenschaften 2,1 2,29 keine Vergabe nach Wartezeit
Medienwissenschaften 3,2 3,00 5

Vergabeverfahren Hauptfach Kunstwissenschaft WS 2014/15

 

Die Grenzwerte für das Hauptfach Kunstwissenschaft mit den Nebenfächern Erziehungswissenschaften und Germanistik sind nachstehend aufgeführt. In den anderen Fächerkombinationen konnten alle Studienbewerberinnen und -bewerber zugelassen werden.

Grenzwerte Nebenfächer Erziehungswissenschaften und Germanistik

 
Auswahl nach Verfahrensnote (52 % HZB, 24 % Unterrichtsfach 1, 24 % Unterrichtsfach 2) Durchschnittsnote HZB Rangwert letzter Zulassung
Erziehungswissenschaften 1,9 1,80
Germanistik 2,7 2,60
keine Vergabe nach Wartezeit

Vergabeverfahren Hauptfach Kunstwissenschaft WS 2013/14

 

Die Grenzwerte für das Hauptfach Kunstwissenschaft mit dem Nebenfach Erziehungswissenschaften ist nachtstehend aufgeführt. In den anderen Fächerkombinationen konnten alle Studienbewerberinnen und -bewerber zugelassen werden.

Hauptfach Kunstwissenschaft mit Nebenfach Erziehungswissenschaften

 
Durchschnittsnote HZB Rangwert letzter Zulassung
Auswahl nach Verfahrensnote (52 % HZB, 24 % Unterrichtsfach 1, 24 % Unterrichtsfach 2) 3,0 2,85

Zuletzt bearbeitet von Immatrikulations- und Prüfungsamt am 31.01.2017

zurück