Zur Navigation - Metanavigation überspringen |
Zum Inhalt - Navigation überspringen |
Zur Marginalspalte - Inhalt überspringen |

Projektpräsentationen Design in der digitalen Gesellschaft

16.04.2021

Flyergestaltung: Lasse Schlegel, DDG, 2. Semester

vergrößern Flyergestaltung: Lasse Schlegel, DDG, 2. Semester


Am Donnerstag, den 08.04.2021 fanden die digitalen Präsentationen der Projekte 1, 2 und 4 der Studierenden aus dem zweiten und vierten Semester des Studiengangs Design in der digitalen Gesellschaft (DDG) statt.

Es handelt sich dabei um Projekte, in denen die Studierenden, begleitet durch Projektplenen, den Prozess der Produktentwicklung durchlaufen.
Vor dem Hintergrund des „Human Centered Design“ mit Fokus auf spezielle Zielgruppen und unter Berücksichtigung menschbezogener, ergonomischer Aspekte, wurde eine Bandbreite vielfältiger Entwürfe zu ganz unterschiedlichen Themen präsentiert.

Die Entwürfe reichten von Produkten für den Wohnraum, wie einer Leuchte aus irisierendem Material oder einem unkonventionellen Lautsprecherkonzept, über Kinderspielzeug zur Förderung der Kreativität, bis hin zu Entwürfen, die zur Verbesserung der Lebensqualität von Menschen mit Einschränkungen beitragen. Hier wurde z. B. ein Produktentwurf für Stomapatienten vorgestellt und eine mechanische Pfeffermühle, die mit einer Hand bedient werden kann. Ein Entwurf widmete sich der aktuell verbreiteten Arbeitssituation im Homeoffice und berücksichtigte neben der Gestaltung des Arbeitsplatzes auch Aspekte zur Motivation zu körperlicher Aktivität.
Alle Studierenden des DDG nahmen online an der Veranstaltung teil.

Die Projekte wurden geprüft von Prof. Kerstin Kaczmar, dem Verwalter der Professur Sami Ayadi und dem Lehrbeauftragten Prof. Dr.-Ing. Rainer Hertting-Thomasius.

Es präsentierten:
Projekt 4: Theresa Bäcker, Hendryk Riedel, Daria Mikhailova, Lina Heuermann, Stella Risch
Projekt 1 und Projekt 2: Finn Hübbe, Nele Matthes, Salma Orth, Marvin Becker

Zuletzt bearbeitet von Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit, Kommunikation und Medien am 16.04.2021

zurück