Zur Navigation - Metanavigation überspringen |
Zum Inhalt - Navigation überspringen |
Zur Marginalspalte - Inhalt überspringen |

HBK-Filmforum: Zwischenwelten / Grauzonen

Das Filmforum der HBK präsentiert das aktuelle Filmprogramm des Wintersemesters 2021/2022.

Kategorien
Freie Kunst

Veranstaltungsart
Filmvorführungen

Ort der Veranstaltung
online, jeweils montags um 19 Uhr im hybriden Filmstudio

Datum
06.12.2021

Datum
13.12.2021

Datum
20.12.2021

Datum
10.01.2022

Datum
17.01.2022

Datum
24.01.2022

Datum
31.01.2022

Datum
07.02.2022

Datum
14.02.2022

Uhrzeit
19:00

aus dem Film Chemical Intervention in (Film) History (2019) von Jürgen Reble

aus dem Film "Chemical Intervention in (Film) History" (2019) von Jürgen Reble


„Zwischenwelten" scheinen mit Vampir-, Zombie-und Spukgeschichten filmisch rundum ausgeleuchtet zu sein; „Grauzonen" dagegen liegen eher im Blinden Fleck der Imaginationen: besser nicht hinschauen. „Grauzonen" sind aber allgegenwärtig, unvermeidlich und bedeuten auch nichts Negatives: verweisen sie doch auf die bunte Vielfalt zwischen Schwarz und Weiß. Schattierungen, Nuancen, Detailreichtum und das genaue Hinsehen stehen vielleicht gerade deshalb im Zentrum der experimentellen Arbeit mit dem Filmmedium. Das Medium selbst ist ein „Dazwischen": ein Medium, das nicht nur Geister rufen, sondern auch sezieren kann.

FilmVideo-Kunst, ob Trash oder HighEnd, wendet sich bereitwillig Themen zu, die dem Aufmerksamkeitshorizont des Schwarz-Weiß-Denkens entgehen. Starre Kategorisierungen werden hier fluid: Zum Beispiel die Grenzen zwischen Mensch und Tier oder zwischen Mensch und Maschine.

Das Semesterprogramm widmet sich den Farbverläufen in den Grauzonen und präsentiert Ermessensspielräume in den Zwischenwelten.

Information zur Teilnahme:
Das Filmprogramm beginnt jeweils montags um 19 Uhr; die Links zu den Filmen und der Zugang zum hybriden Filmstudio werden jeweils ab 18 Uhr zur Verfügung gestellt. Bitte wenden Sie sich dazu an den Filmforum-Tutor Andreas Metternich: a.metternich@hbk-bs.de


PROGRAMM:


01.11.: Zu Gast: Jürgen Reble – Chemischer Eingriff

08.11.: Yvonne Rainer – Privilege (103 Min. | 1990)
(kuratiert und präsentiert von Rita Macedo)

15.11.: Kurzfilmprogramm: Zwischenwelten (7 FilmVideo | 77 Min.)

22.11.: Zeit- und Ortlosigkeit vs. politische Realität
(kuratiert und präsentiert von Atiye Noreen Lax)

29.11.: Zu Gast: Peter Beyer – FLCKR (Kurzfilmprogramm)

06.12.: Jodie Mack – The Grand Bizarre (60 Min. | 2018)
(kuratiert und präsentiert von Thomas Bartels)

13.12.: Dazwischen – Filme aus dem Filmarchiv der Filmklasse
(kuratiert und präsentiert von aktuell Studierenden)

20.12.: Tod Browning – Freaks (64 Min. | 1932)

10.01.: Ulrike Ottinger – Freak Orlando (127 Min. | 1981)

17.01.: Mike Hoolboom – Imitations of Life (71 Min. | 2003)

24.01.: Zu Gast: Christine Rüffert – menschlich / nicht-menschlich
(post-human intimacies and queer ecology) (Kurzfilmprogramm)

31.01.: Andrei Tarkowskij – Stalker (163 Min. | 1979)
(kuratiert und präsentiert von Rita Macedo)

07.02.: Kurzfilmprogramm: Grauzonen (12 FilmVideo | 81 Min.)

14.02.: Zu Gast: Deborah Uhde – Vom Begreifen (Kurzfilmprogramm)


Das Programm wurde zusammengestellt von Prof. Michael Brynntrup.

Ausführliche Informationen zu den Filmen und Programmen:

Filmforum-Programmflyer

www.filmklasse.hbk-bs.de-> Veranstaltungen -> Filmforum

Zuletzt bearbeitet von Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit, Ausstellungs- und Veranstaltungsmanagement

zurück