Zur Navigation - Metanavigation überspringen |
Zum Inhalt - Navigation überspringen |
Zur Marginalspalte - Inhalt überspringen |

Biografische Daten

seit 1999 Professorin für Typografie an der HBK
1991 bis 1999 Professorin für Typografie an der FH Mainz

Buchkünstlerische Arbeit:
1986 bis 2001 bei Unica T
seit 2002 unter dem imprint ‹usus›

Zahlreiche Ausstellungen im In- und Ausland.

Ankäufe von Künstlerbüchern u.a. von:
MoMA NY, San Francisco MoMA, New York Public Library, Tate Gallery Library, V&A Museum London, Bibliotheque Nationale Paris, Museum van het Boek Den Haag, Kunstbibliothek SMPK Berlin; Herzog-August-Bibliothek Wolfenbüttel, Gutenberg Museum Mainz, Klingspor Museum Offenbach, MAK Frankfurt, Bayerische Staatsbibliothek München.

Mehrere Prämierungen der Stiftung Buchkunst
Silber- und Bronzemedaille der iba
(Internationale Buchkunstausstellung), Leipzig 1989
Walter-Tiemann-Preis, Leipzig 1992
artist-in-residency Nexus Press, Atlanta, GA, USA 2001

Mitglied der Jury der Stiftung Buchkunst (1993—1996)
Mitglied der Jury Schönste Bücher aus aller Welt (1995)
Mitglied der Jury Schönste Leinenbände (1995)
Mitglied der Jury für den Illustrationspreis des Gemeinschaftswerks der Evangelischen Publizistik (seit 2001)

Mitorganisation des 11. Forum Typografie 1994 in Mainz (Vorbereitung, Durchführung, Dokumentation) Organisatorin des internationalen Studenten-Wettbewerbs »Love Letter to Gutenberg« zum Gutenberg-Jahr 2000 in Mainz (Vorbereitung, Durchführung, Produktion der prämierten Bücher, Ausstellung, Katalog)

zurück