Zur Navigation - Metanavigation überspringen |
Zum Inhalt - Navigation überspringen |
Zur Marginalspalte - Inhalt überspringen |

Studieninformationstag 2021

Die Hochschule für Bildende Künste Braunschweig lädt zum ersten vollständig digitalen Studieninfotag am kommenden Mittwoch, den 24. Februar 2021. Schülerinnen und Schüler, Eltern sowie Lehrerinnen und Lehrer erhalten Informationen zum aktuellen Studienangebot und Informationen rund ums Studium an Niedersachsens Kunsthochschule.

Dabei stehen besonders die sogenannten grundständigen Studiengänge im Fokus, die zu einem ersten Studienabschluss führen.

Freie Kunst (Diplom)
Kunstpädagogik (Bachelor of Arts)
Darstellendes Spiel (Bachelor of Arts)
Visuelle Kommunikation (Bachelor of Arts)
Design in der digitalen Gesellschaft (Bachelor of Arts)
Kunstwissenschaft (Bachelor of Arts)
Medienwissenschaften (Bachelor of Arts)

Der digitale Studieninfotag startet mit der virtuellen Begrüßung durch die Präsidentin (m.d.W.d.A.b.) um 10 Uhr im virtuellen Raum "Aula".
Anschließend folgen Kurzvorträge und Informationen zum Bewerbungsverfahren, zur Online-Bewerbung, zu allgemeinen Fragen zum Studium und Einzelfallberatungen. Parallel finden Telefonangebote zur Bewerbung statt. In der Pause von 12 bis 14 Uhr stellt sich die HBK Braunschweig in Videobeiträgen zu den Studiengängen und Werkstätten vor. Ab 14 Uhr werden die Studiengänge durch Fachprofessor*innen vorgestellt. In offenen Sprechstunden können ab 15 Uhr in "breakout rooms" weitere Fragen zum Studium gestellt werden. Spezielle Informationen einzelner Studiengänge werden darüber hinaus angeboten. Ein virtuelles "Studierenden-Café" rundet das Gesamtangebot an diesem Tag ab.

In den gestalterischen und künstlerischen Studiengängen werden virtuelle Mappenberatungen und die Möglichkeit zur Online-Bewerbung angeboten.

Weitere Informationen und Programm

Freigegebens Pressebild zum "Studieninformationstag 2021"




HBK Bibliothek, Foto Frank Sperling


Zuletzt bearbeitet von Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit, Kommunikation und Medien