Zur Navigation - Metanavigation überspringen |
Zum Inhalt - Navigation überspringen |
Zur Marginalspalte - Inhalt überspringen |

Medienwissenschaften (Bachelor of Arts)

Bewerbungsfrist TU Braunschweig: 1. Juni bis 15. Juli (jährlich) sowie verlängerte Bewerbungsfrist zum Wintersemester 2021/22 für das 1. Fachsemester bis zum 31. Juli 2021 und 1. Dezember - 15. Januar (nur höhere Fachsemester)

Infos zur Bewerbung Medienwissenschaften (B.A.)



Der Bachelorstudiengang Medienwissenschaften führt in Kooperation mit der TU Braunschweig die besonderen Potentiale einer Technischen Universität und einer Kunsthochschule interdisziplinär zusammen. Im Braunschweiger Modell verbinden sich kulturwissenschaftliche, medientechnische und kommunikationswissenschaftliche Ansätze zu einem deutschlandweit einmaligen Studienprofil. Studierende erhalten wissenschaftliche Einblicke in die Funktion, Produktion, Struktur, Ästhetik, Wirkung und Nutzung von Medien und können in Praxisprojekten persönliche Erfahrungen sammeln.

Die Kernbereiche des Studiengangs umfassen Module aus der Medienkulturwissenschaft, Kommunikationswissenschaft und Medientechnik. Im Bereich Medienkontexte können fachlich ergänzende Module wie Medienrecht, BWL, Kunstwissenschaft, Soziologie, Medienpsychologie, etc. gewählt werden. Zur weiteren Profilschärfung wird der Studiengang mit einem Nebenfach kombiniert.

Was kommt nach dem Studium?

Die Medienbranche ist durch eine zunehmende Integration inhaltlicher, technischer und ökonomischer Tätigkeitsfelder geprägt. Von Berufseinsteiger*innen wird erwartet, dass sie mehr als nur die Fachkenntnisse einer Disziplin mitbringen. Mit seiner interdisziplinären Ausrichtung ermöglicht der Bachelorabschluss in
Medienwissenschaften einen Berufseinstieg in unterschiedlichen Branchen: Mit dem Nebenfach und dem gewählten Studienschwerpunkt haben Studierende die berufliche Orientierung selbst in der Hand.

Der erfolgreiche Bachelorabschluss ermöglicht die Bewerbung für die Masterstudiengänge Medienwissenschaften an der HBK Braunschweig oder Medientechnik und Kommunikation an der TU Braunschweig sowie für einen fachlich verwandten Master an einer anderen Hochschule.

Kurzinformationen

Abschluss Bachelor of Arts
Regelstudienzeit 6 Semester
Nebenfächer An der HBK Braunschweig: Kunstwissenschaft, Visuelle Kommunikation;
An der TU Braunschweig: English Studies, Germanistik, Informations-Systemtechnik
Pflichtmodule Propädeutik, Medientheorie und - geschichte, Medienanalyse, Theorien und Modelle sowie Methoden der Kommunikations- und Medienwissenschaften, Mathematik für Medienwissenschaften, Elektrotechnische Grundlagen der technischen Informatik, Programmieren, Grundlagen der Informationstechnik, Professionalisierungsbereich, Praktikum
Im Wahlpflichtbereich können die Kernbereiche Medienkultur, Kommunikationswissenschaft & Medienkontexte und Medientechnik vertieft und durch die Medienpraxis ergänzt werden.
Unterrichtssprache Deutsch
Studienform Vollzeitstudium
Studienbeginn Wintersemester
Bewerbungstermin jährlich 1. Juni – 15. Juli
Zulassungsbeschränkung ja

Zuletzt bearbeitet von Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit, Kommunikation und Medien am 17.06.2021