Zur Navigation - Metanavigation überspringen |
Zum Inhalt - Navigation überspringen |
Zur Marginalspalte - Inhalt überspringen |

Kunstpädagogik (B.A.) - ehemals KUNST.Lehramt

Aktuelles zum künstlerischen Aufnahmeverfahren

Zum Wintersemester 2021/22 startet der neue Bachelorstudiengang Kunstpädagogik (ehemals KUNST.Lehramt).

Die Hinweisblätter zur Bewerbung zum Wintersemester 2021/22 stehen links im Downloadbereich zur Verfügung.



Die Bescheide mit dem Ergebnis der Mappendurchsicht wurden am 30. April 2021 versandt.

Bewerbungsfrist: 1. Februar – 15. März (jährlich)



Zugangsvoraussetzungen

  • Allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife, Fachhochschulreife Gestaltung oder Hochschulzugangsberechtigung aufgrund beruflicher Vorbildung
  • Nachweis der besonderen künstlerischen Befähigung
  • Mindestalter: 17 Jahre
  • Studienbewerber*innen aus dem nicht-deutschsprachigen Ausland benötigen einen Sprachnachweis. Internationale Zeugnisse müssen vor der Bewerbung von uni-assist bewertet werden
  • Das Nebenfach Englisch erfordert einen Sprachnachweis spätestens zum Studienbeginn an der TU Braunschweig

Bewerbung

Die Bewerbung an der HBK Braunschweig erfolgt in mehreren Schritten, in deren Verlauf Studienbewerber*innen die "besondere künstlerische Befähigung" nachweisen. Dies geschieht durch die Bewerbung mit einem Portfolio und die erfolgreiche Teilnahme an der Prüfung. Hierfür sind folgende Schritte nötig:

1. Online-Bewerbung über die Website der HBK Braunschweig bis 15. März
einschließlich Upload der schriftlichen Bewerbungsunterlagen im Online-Portal
2. Upload des digitalen Portfolios bis 31. März: nach Überprüfung der Online-Bewerbung auf Vollständigkeit erhalten die Bewerber*innen per E-Mail einen Link zum Upload über Powerfolder

Folgende Informationen im Downloadbereich sollen die Durchführung der Bewerbung erleichtern:

  • Checkliste
  • Informationen rund um das künstlerische Aufnahmeverfahren
  • Anleitung zur Online-Bewerbung
     

 

Hinweise zum digitalen Portfolio (Mappe)

Als Dateiformate sind PDF und/oder JPEG, Filme im Standardformat, möglich. Nach der Online-Bewerbung erhalten Sie einen Link zum Upload des Portfolios im Powerfolder.
• Dateiname des Portfolios: Studiengang + Name + Bewerbernummer
• Inhaltsverzeichnis (PDF): Auflistung der Arbeiten in der Reihenfolge innerhalb der Datei
• Digitalisierung analoger Bilder mit Handy oder Digitalkamera vor einem neutralen Hintergrund
• Je heller das Licht bei der Aufnahme, umso besser die Qualität der Fotos (Gleichmäßig und schattenfrei ausleuchten!)
• Farbrichtigkeit beim Fotografieren beachten!
• Zur Einschätzung der Größe an der Außenseite jeweils ein Metermaß, Zollstock oder Lineal anlegen
• Skizzenbücher entweder seitenweise fotografieren oder das Durchblättern als Video aufnehmen

 

Das Portfolio (Mappe)

Für die Bewerbung zum Wintersemester 2021/22 muss ein Portfolio (Mappe) mit einem Motivationsschreiben zur Aufnahme des Kunstpädagogikstudiums eingereicht werden, das nachstehende Arbeiten enthält. Das Portfolio muss im Original zur Prüfung mitgebracht werden.

  • 20 - 30 selbst gefertigte künstlerische Arbeiten im Original (max. DIN A 0) aus frei wählbaren Bereichen wie Zeichnung, Malerei, Grafik/Druckgrafik, Plastik, Collage, Montage, Fotografie, Film/Video, Digitaldruck, Laser- oder Tintenstrahldruck (sofern die Drucke technischer Träger der künstlerischen Arbeit sind) sowie akustische Medien. Bei Film/Video-Arbeiten beträgt die maximal zugelassene Länge je Arbeit drei Minuten.

Zeigen Sie uns in Ihren künstlerischen Arbeiten, was Sie bewegt und mit welchen Themen Sie sich gerade auseinandersetzen. Entwickeln Sie eigene künstlerische Herangehensweisen, um die Sie interessierenden Fragestellungen näher zu untersuchen, abseits der Standardlösungen, die Ihnen eventuell Mappenberatungskurse anbieten können.

Mappenberatung an der HBK Braunschweig

 

Zugangsprüfung

Die Zugangsprüfung besteht aus einer Gruppenaufgabe und einem Einzelgespräch, die gleich gewichtet werden.


Gruppenaufgabe mit künstlerischen und pädagogischen Anteilen: Lösung einer auf eine kollektive künstlerische Haltung gerichteten Aufgabenstellung, die sich den Mitgliedern der Kommission vermitteln soll (in der Regel 3 - 5 Personen).


Einzelgespräch: Das Motivationsschreiben und das Portfolio bilden die Basis des Einzelgesprächs (ca. 10 oder 15 min). Gegenstand des Gesprächs können u.a. Fragen zur Vermittlung zeitgenössischer Kunst, zu eigenen Rezeptionserfahrungen, zu biografischen Erfahrungen im Kunstunterricht und hieraus ggf. bereits entwickelten künstlerischen bzw. pädagogischen Haltungen sein.

Nur in Ausnahmefällen ist ein Verschieben des Prüfungstermines innerhalb der genannten Prüfungstage möglich.

Termin: 14. und 16. Juni 2021

Die Einladung erfolgt für einen der genannten Tage. Die Zugangsprüfung findet digital statt.

Zuletzt bearbeitet von Immatrikulations- und Prüfungsamt am 04.05.2021

Kontakt

Immatrikulations- und Prüfungsamt
Hanna Druschke

Telefon
0531/391-9121

E-Mail
i-amt@hbk-bs.de

Zur Zeit finden keine Sprechzeiten statt

Online Bewerben
Beratung

Zentrale Studienberatung

Telefon
+49 (531) 391 92 69

E-Mail
studienberatung@hbk-bs.de

Zum Studiengang