• Hochschule

    Willkommen

  • Studium

    Studieren an der HBK Braunschweig

  • Werkstätten

    Werkstätten

  • https://www.hbk-bs.de/infrastruktur/bibliothek/

    Bibliothek der HBK Braunschweig

  • Veranstaltungen

    Veranstaltungen und Ausstellungen

STATEMENT

Niedersachsens Hochschulen vereint für eine freiheitliche Demokratie

Die Landeshochschulkonferenz und die in ihr vereinten staatlichen Hochschulen in Niedersachsen unterstützen mit Nachdruck die Stellungnahme der Hochschulrektorenkonferenz (HRK) vom 23. Januar 2024, in der die fundamentale Bedeutung der freiheitlichen Demokratie und der Rechtsstaatlichkeit für das Gemeinwesen in Deutschland im Allgemeinen und die Wissenschaftsfreiheit im Besonderen hervorgehoben wird.  weiter



SAVE THE DATE

Rundgang vom 4. bis 7. Juli

Zum Ende des laufenden Sommersemesters öffnet die HBK Braunschweig ihre Türen für alle Interessierten und gewährt Einblicke in die Arbeit an Niedersachsens staatlicher Kunsthochschule. Dieses Jahr findet der Rundgang von Donnerstag, den 4. Juli bis Sonntag, den 7. Juli 2024 statt. Im Mittelpunkt steht die Präsentation studentischer Werke aller Studiengänge der Bereiche Kunst, Pädagogik, Design und Wissenschaften. In der Freien Kunst werden die umfangreichen Diplompräsentationen in den Fachklassen gezeigt. Die Grundklassen präsentieren zudem die Ergebnisse ihres ersten Studienjahres.

rundgang.hbk-bs.de


STUDIENBEWERBUNG

Jetzt bewerben für...

Am 1. Juni 2024 haben die Bewerbungsfristen für mehrere Studiengänge der HBK Braunschweig begonnen. Sie laufen bis zum 15. Juli beziehungsweise bis zum 15. August 2024. Hier die Übersicht:

Bis 15. Juli:
Kunstwissenschaft (B.A.)
Medienwissenschaften (B.A.)
Kunst in der Sonderpädagogik (B.A. & M.Ed.)
Kunstpädagogik (M.Ed.)
Darstellendes Spiel (M.Ed.)
Meisterschüler (Freie Kunst, postgradual)
höhere Fachsemester Diplom Freie Kunst

Bis 15. August
Kunstwissenschaft (M.A.)
Medienwissenschaften (M.A.)


BRAUNSCHWEIG PROJECTS

Willkommen in Braunschweig!

Die neuen Stipendiat*innen des internationalen Stipendien- und Residenzprogramms Braunschweig Projects wurden im Rahmen einer Feierstunde im White Cube begrüßt. Während des einjährigen Stipendiums leben und arbeiten die Künstler*innen in den zur Hochschule gehörenden Wohnateliers in Braunschweig.  weiter


KOOPERATION

Meisterschüler*innen bei der Hannover Rück

„Four plus One“ – so lautet der Titel der aktuellen Meisterschüler*innen Ausstellung bei der Hannover Rück, die am 25. April in Hannover feierlich eröffnet wurde. Dabei ist der Name Programm: Wie bereits im vergangenen Jahr ist auch diesmal der Hauptsitz der Hannover Rück nicht der einzige Ort, an dem die Arbeiten von insgesamt fünf Künstler*innen der HBK Braunschweig zu sehen sind.  weiter


Aktuelle Veranstaltungen


„Wir freuen uns auf die Fragen, die mit den neuen Studierenden in die Hochschule kommen“

Zum kommenden Wintersemester bietet die HBK Braunschweig erstmals einen Bachelor- und einen Masterstudiengang 'Kunst in der Sonderpädagogik' an. Die Bewerbungsfrist beginnt am 1. Juni 2024. Studierende, die sich für diese Fachwahl entscheiden, studieren an einem Studientag in der Woche an der HBK. Die sonderpädagogischen Anteile werden an der Leibniz Universität Hannover (LUH) studiert.

Im Gespräch erläutern die Professorinnen Dr. Christine Heil und Dr. Rahel Puffert das Konzept der Studiengänge und sprechen darüber, was neu sein wird für Studierende.  weiter

Arbeiten aus der HBK Braunschweig

Leonie Terschüren

Tangibility. Ongoing series, liquid watercolor on paper 180 x 280 cm

Grosse Ansicht

© Marek Kruszewski
Ausstellung der Meisterschüler*innen 2023 im Kunstverein Braunschweig
Leonie Terschüren
Tangibility

Ongoing series, liquid watercolor on paper 180 x 280 cm

Joshua Grabietz

Die Leber wächst doch nach. Glazed ceramics, 1700 x 40 x 40 cm

Grosse Ansicht

© Marek Kruszewski
Ausstellung der Meisterschüler*innen 2023 im Kunstverein Braunschweig
Joshua Grabietz
Die Leber wächst doch nach

Glazed ceramics, 1700 x 40 x 40 cm

Heeae Yang

The strings that cannot be untied can be dissolved. Ceramic, glaze, aluminum foil, steel powder, steel plate, steel rod, epoxy resin, water, white pigments

Grosse Ansicht

© Marek Kruszewski
Ausstellung der Meisterschüler*innen 2023 im Kunstverein Braunschweig
Heeae Yang
The strings that cannot be untied can be dissolved

Ceramic, glaze, aluminum foil, steel powder, steel plate, steel rod, epoxy resin, water, white pigments

Nicola Feuerhahn

Shell casket; Round casket; Heart casket. Glazed ceramics, 91 x 83 x 39 cm; 43 x 32 x 22 cm; 25 x 19 x 12 cm

Grosse Ansicht

© Marek Kruszewski
Ausstellung der Meisterschüler*innen 2023 im Kunstverein Braunschweig
Nicola Feuerhahn
Shell casket; Round casket; Heart casket

Glazed ceramics, 91 x 83 x 39 cm; 43 x 32 x 22 cm; 25 x 19 x 12 cm

Domingos de Barros Octaviano

Ceramics from the Casa series. Unglazed ceramics approx. 92 x 17 x 55 cm

Grosse Ansicht

© Marek Kruszewski
Ausstellung der Meisterschüler*innen 2023 im Kunstverein Braunschweig
Domingos de Barros Octaviano
Ceramics from the Casa series

Unglazed ceramics approx. 92 x 17 x 55 cm

Verena Schöttmer

Arbeiten von Studierenden (im Vordergrund) in der Dorothea-Erxleben-Abschlussausstellung. diverse Materialien

Grosse Ansicht

© Marek Kruszewski
Dorothea-Erxleben-Abschlussausstellung in der Hochschulgalerie
Verena Schöttmer
Arbeiten von Studierenden (im Vordergrund) in der Dorothea-Erxleben-Abschlussausstellung

diverse Materialien

Luisa Ungar

Buch-Objekt - Teil einer kollektiven Installation für die Performance von Rehearsed Spontaneity. Dorothea-Erxleben-Abschlussausstellung

Grosse Ansicht

© Marek Kruszewski
Dorothea-Erxleben-Abschlussausstellung in der Hochschulgalerie
Luisa Ungar
Buch-Objekt - Teil einer kollektiven Installation für die Performance von Rehearsed Spontaneity

Dorothea-Erxleben-Abschlussausstellung

Verena Schöttmer

Arbeiten von Studierenden. diverse Materialien

Grosse Ansicht

© Marek Kruszewski
Dorothea-Erxleben-Abschlussausstellung in der Hochschulgalerie
Verena Schöttmer
Arbeiten von Studierenden

diverse Materialien

Ricarda Scheringer

Panta Rhei 5 (im Vordergrund). Keramik glasiert, 23,8 x 18,3 x 18,3 cm

Grosse Ansicht

© Marek Kruszewski
Kunstmarkt 2023 in der Montagehalle der HBK Braunschweig
Ricarda Scheringer
Panta Rhei 5 (im Vordergrund)

Keramik glasiert, 23,8 x 18,3 x 18,3 cm

Sinah Macleod-Carey

Fake Love. Skulptur, Stein, 25 x 100 x 60 cm

Grosse Ansicht

© Marek Kruszewski
Kunstmarkt 2023 in der Montagehalle der HBK Braunschweig
Sinah Macleod-Carey
Fake Love

Skulptur, Stein, 25 x 100 x 60 cm

Young Hyun Jeon

Fit. 3D animation, 1080p

Grosse Ansicht

© Anna Miethe
Ausstellung der Deutschlandstipendien 2022/23 in der Hochschulgalerie
Young Hyun Jeon
Fit

3D animation, 1080p

Über die HBK Braunschweig

Die HBK Braunschweig ist die einzige staatliche Kunsthochschule Niedersachsens. Sie beherbergt eigenständige Design- wie auch wissenschaftliche Studiengänge und besitzt Promotions- wie Habilitationsrecht. Zwischen Kunst und Wissenschaft sind die Lehramtsstudiengänge angesiedelt, die einen unmittelbaren Transfer wesentlicher Teile von Forschung und Entwicklung in die Gesellschaft sicherstellen. Mit diesen künstlerisch-wissenschaftlichen Handlungsräumen kommt der HBK Braunschweig eine besondere Verantwortung für Kunst und Gesellschaft zu – in Niedersachsen und darüber hinaus.

Mehr über die HBK Braunschweig

Standorte und Anfahrt