Digitalfilm-Werkstatt / Film- und Medienlabor

Angebot

Die Digitalfilm-Werkstatt bietet Unterstützung bei der Produktion und Postproduktion von künstlerischen Digitalfilm-Projekten. Die Werkstatt umfasst ein Videostudio mit Greenbox und digitale Schnittplätze. In Werkstattkursen werden die theoretischen und technischen Grundlagen der digitalen Kinematographie und Filmgestaltung vermittelt.

Zugangsregelung

Die Geräte und Arbeitsplätze der Digitalfilm-Werkstatt stehen den Studierenden aller Fachbereiche für selbständiges oder betreutes Arbeiten zur Verfügung, vorausgesetzt sind der Besuch von Einführungskursen und eine entsprechende Einweisung. Der Zugang erfolgt nach Absprache.

Film- und Medienlabor (FML)

In den Räumen der Werkstatt ist auch das Film-und Medienlabor mit VR-Equipment und entsprechenden Computerarbeitsplätzen beheimatet. Die Technik steht allen Studierenden der HBK zur Verfügung. Auskunft, Projekt-Anmeldung und Terminplanung über Prof. Eku Wand.

Sicherheitshinweis

Alle wichtigen Regeln, Dokumente zum Arbeits- und Brandschutz sind auf dieser Seite bei StudIP hinterlegt:
StudIP (passwortgeschützt)

Fachvorgesetzter

Michael Brynntrup – Professur Film/Video (Filmklasse)   Kontakt

Kontakt

Ansprechpartner*innen: Rita Macedo, Rolf Pilarsky

Johannes-Selenka-Platz 1
38118 Braunschweig
Gebäude 01, Raum 222 und 227
Nach persönlicher Absprache
+49 (0) 531 391 9024

Die Werkstatt auf YouTube