Gerhard-Altenbourg-Preis 2023 für Asta Gröting

HBK-Professorin Asta Gröting erhält den Gerhard-Altenbourg-Preis 2023 des Lindenau-Museums Altenburg. Der Preis ist mit 50.000 Euro dotiert und damit Thüringens wichtigster Kunstpreis. Teil der Auszeichnung sind eine Ausstellung im Lindenau-Museum, die 2023 im Prinzenpalais des Residenzschlosses realisiert wird, sowie ein begleitender Ausstellungskatalog.

Die 1961 in Herford geborene Künstlerin ist seit 2009 Professorin für Bildhauerei am Institut FREIE KUNST der HBK Braunschweig. Sie lebt und arbeitet in Berlin und Braunschweig. Für ihr Schaffen in den Bereichen Skulptur, Performance und Videokunst wurde sie bereits mehrfach ausgezeichnet

Weitere Informationen Lindenau-Museum Altenau

News-Kategorien

Alle HBK allgemein Personalia Stipendien & Preise Alumni & Ehemalige Kunst Pädagogik Design Wissenschaft Presseinformation

Studiengänge

Alle Freie Kunst Kunstpädagogik Darstellendes Spiel Visuelle Kommunikation Design in der digitalen Gesellschaft Transformation Design Kunstwissenschaft Medienwissenschaften

Zeitraum

Immer 2022 2021