JESUS - DER FILM auf der diesjährigen Berlinale

Der monumentale Film, der 1986 ebenfalls auf der Berlinale uraufgeführt wurde, wird am 18. und 24. Februar 2024 jeweils im Cubix 6 am Berliner Alexanderplatz gezeigt.

In 35 Episoden, von Mariä Verkündigung bis Christi Himmelfahrt, wird der Lebens- und Leidensweg von Jesus Christus erzählt, von insgesamt 22 Filmemacher*innen, Individuen und Kollektiven aus Ost und West. Es entstand ein schwarz-weißes Biopic, das die Geschichte streng chronologisch aber in bester Stummfilmtradition mit exaltierten und expressionistischen Mitteln verfremdet widergibt.

Michael Brynntrup ist seit 2006 Professor für Film/Video an der HBK Braunschweig. Er studierte von 1987 bis 1991 in der Filmklasse bei Birgit Hein, die ebenfalls im Jesusfilm mitwirkte. Die Publikation JESUS – DER FILM – DAS BUCH erschien 2014 mit Unterstützung der HBK.

http://www.brynntrup.de/jesusbuch/

https://www.vorwerk8.de/programm-titel-ansicht.php?id=185&submit=+Details

Fortlaufend/Tagesaktuell

Alle Tagesaktuell Laufend

Art der Veranstaltung

Alle digital Festival Vortrag Tagung externer Ort öffentlich hochschulöffentlich Aufführung/Präsentation Offene Ateliers Infoveranstaltung Filmvorführung Ausstellung

Studiengang

Alle Transformation Design Kunstwissenschaft Visuelle Kommunikation Design in der Digitalen Gesellschaft Darstellendes Spiel Medienwissenschaften Freie Kunst Kunstpädagogik

Zeitraum

Immer 2024 2023 2022 2021 2020